Spiegler Stahflex an Hinterradbremszylinder / 4KM BJ96

XJ900 Diversion

Moderatoren: Forums Moderatoren, Schlosser, toni433

Spiegler Stahflex an Hinterradbremszylinder / 4KM BJ96

Beitragvon Diversionrider » 06.04.2024, 10:50

Hallo,

ich habe vor, die mittlerweile 28 Jahren alle Gummibremsleitungen gegen Spiegler-Stahlflex-Leitungen zu tauschen. Diese liegen auch schon vor. Vom Verkäufer wurde dazu darauf hingewiesen, daß die Stahlflexbremsleitung zum Hinterradbremszylinder - im Gegensatz zum Gummioriginal - direkt mit dem Bremszylinder und nicht mit dem vorhandenen Zwischenstück verschraubt wird. Meine Frage dazu: Das Zwischenstück weist zwei Mutternköpfe auf. Ich vermute nun, dass die erste Mutter am Hauptbremszylinder eine Kontermutter für den Dichtring ist, die zur Entfernung des Zwischenstücks erst gelöst werden sollte. Gehe ich damit richtig?

Grüsse
Herbert
Leben - Mopedfahren
Diversionrider
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 252
Registriert: 06.06.2022, 03:47
Wohnort: LKR München


Ähnliche Beiträge

ABE Spiegler Stahlflex für XJ550 gesucht.
Forum: XJ550
Autor: LuXT500
Antworten: 1
Vergleich Stahflex zu original / Blinkerumbau
Forum: XJ900
Autor: Bremer50
Antworten: 17
ABE Stahlflex Spiegler
Forum: XJ600 Diversion
Autor: Joe Ka
Antworten: 3
Bremsleitungen vorne Melvin oder Spiegler
Forum: Gesuche
Autor: WeDoTheRest
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu XJ900 Diversion

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron